Sa, 05. Mai 2018

20:00
Bundesplatz 14
6003 Luzern

Beat Schlatter & Ensemble

«Die Bank-Räuber». Komödie. VOn Stephan Pörtner & Beat Schlatter
041 210 33 50
Bundesplatz 14
6003 Luzern
Geöffnet während Veranstaltungen

Die Bank-Räuber - Eine Komödie von Stephan Pörtner und Beat Schlatter

Caspar Lamm leitet in vierter Generation die Privatbank Lamm&Cie, eine traditionelle, grundsolide Institution. Symbol dieser Solidität ist der historische Tresor im Direktionsbüro. Darin liegen die Goldbarren, mit denen Theodor Lamm 1871 die Bank gegründet hatte. Seither musste noch nie auf diese Reserve zurückgegriffen werden. Bis Caspar Lamm wegen seines Engagements als Sponsor eines Musikfestivals in Schwierigkeiten gerät und immer mehr Gold verkaufen muss. Als Rod Stewart seine Gage in der Höhe von einer Million Franken in bar verlangt, ist der Tresor endgültig leer.
Mit einem verzweifelten Plan versucht Lamm (Beat Schlatter) das angeschlagene Renommee seines Hauses zu retten. Sein Bekannter, der mittellose Erfinder Eberhard (Andreas Matti), soll ihm dabei helfen. Doch der teuflische Plan bringt die beiden gehörig in die Bredouille…
Nach «Polizeiruf 117» kommt nun die zweite Mundartkomödie dieses Ensembles rund um den Schauspieler und Kulturtäter Beat Schlatter auf die Kleintheaterbühne. All jenen, die damals dabei waren, können wir eines versichern: Es geht wieder drunter und drüber. Allen Novizen aber sei gesagt: Obacht!

Spiel: Beat Schlatter, Andreas Matti, Bettina Dieterle, Anja Martina Schärer, Pascal Ulli; Idee & Text: Stephan Pörtner & Beat Schlatter; Regie: Pascal Ulli; Bühne: Gabor Nemeth; Musik: Christian Häni