Sa, 03. März 2018

17:00
Sankt-Oswalds-Gasse 3
6300 Zug

Byrdland, Dusties, Magnolian Era

Konzert. Blues, Folk, Pop
Sankt-Oswalds-Gasse 3
6300 Zug

Ohren auf - 3 x 2 junge Zuger Musikerinnen eröffnen die Frauenwoche 2018. Stimmgewaltig, verspielt, träumerisch und kraftvoll. Ein Konzertabend zum Geniessen und Staunen.

"Byrdland" sind Sara Peraj am Bass / Gesang und Jovana Stojanovic an der Gitarre / Gesang. Der Stil des Duos geht in Richting Blues-Folk, das Repertoire besteht aus Blues und Folk Klassikern und eigens komponierten Songs. Für jedermann, der gerne bluesigen finger-picking-Gitarren-Sound zusammen mit fetzigen Bass Lines hören will und dazu den wunderschönen Texten von Legenden wie Elizabeth Cotten oder Bob Dylan lauschen möchte, ist dieses Duo sicher sehenswert.

Zwei Stimmen und eine Gitarre lassen längst verstaubte Lieder aus dem 20. Jahrhundert wieder erklingen. Die "Dusties" , Slavica Krnjic und Larissa Mello, laden mit Covers aus verschiedenen Genres und Eigenkompositionen zu einer kleinen Zeitreise ein und erschaffen eine träumerische Atmosphäre, die jedem Publikum bis ins Herz geht.

"Magnolian Era", bestehend aus Jessica Klostermeier und Daniela Moser, steckt mitten in der Blütezeit.
Sie sind ein Duo, das mit wenigen Mitteln berühren möchte. Nebst Indie- und Pop-Covers haben sie auch eigene Songs im Repertoire, die am ehesten dem Folk Genre angehören. Die Covers reichen von Kings of Leon bis Bastille und sie sind immer wieder dabei unser Repertoire zu vergrössern. Gemeinsam schaffen sie wohlklingende Harmonien und arrangieren die Songs so, dass sie zu ihrem Singer/Songwriter-Stil passen.