So, 05. November 2017

17:00
Neumattstr. 3
6048 Horw

Delikatessen

Konzert. Klassik. Mit Vokalensemble Luzern, Carla Deplazes (pno), Martin Heini (org)
Neumattstr. 3
6048 Horw

An diesem Konzertabend sind musikalische Delikatessen vorprogrammiert. Mit der Petite Messe solennelle, und weiteren musikalische Highlights für Chor, Klavier und Orgel von Chilcott, Rutter und weiteren Komponisten des 20. Jahrhunderts.
 
Begleitet von Carla Deplazes, Klavier, und Martin Heini, Orgel, singt das Vokalensemble Luzern unter der Leitung von Hansjakob Egli Ausschnitte der Petite Messe solennelle. In der eigens für dieses Konzert eingerichteten ‚Horwer’ Fassung gelangen Teile der abendfüllenden Messe, deren Filetstücke sozusagen, zur Aufführung. Anstelle des von Rossini vorgesehenen Harmoniums kommt die neue Truhenorgel zum Einsatz.
 
Eröffnet wird der Konzertabend mit ‚Prélude et danse fugée’ für Orgel, von Gaston Litaize.
Es folgt ‚Adoro te’ für Chor und Orgel.
Ein weiterer Ohrenschmaus die Préludes op. 32 für Klavier, von Sergei Rachmaninow.

Eintrittspreis: 
Kollekte