Sa, 02. Dezember 2017

19:30
Theaterstr. 2
6003 Luzern

Die Zauberflöte

Oper. Von Wolfgang Amadeus Mozart
041 228 14 14
Theaterstr. 2
6003 Luzern

Wouter Van Looys bildstarke Deutung von «Die Zauberflöte» aus der vergangenen Spielzeit steht nun wieder auf dem Programm.
Van Looy deutet «Die Zauberflöte» als eine Geschichte über das Erwachsenwerden und als freimaurerisches Initiationsritual. Das Publikum begleitet Tamino und Papageno auf einem Weg voller Hindernisse, Prüfungen und Zumutungen durch ein vermeintlich aufgeklärtes, patriarchal repressives System. Es erlebt den Versuch seelischer Gefangennahme und Kontrolle von Jugendlichen durch Erwachsene. Jedoch gibt es zwei Dinge, die in diesem System Wunder bewirken und Käfige sprengen können: die Liebe und die Kraft der Musik.
Musikalische Leitung: Clemens Heil; Musikalische Assistenz & Nachdirigat: Gabriel Venzago; Inszenierung: Wouter Van Looy; Bühne: Wouter Van Looy & Freija van Esbroeck; Kostüme: Johanna Trudzinski; Video: Kurt D'Haeseleer; Einstudierung Chor: Mark Daver: Dramaturgie: Laura Schmidt.