So, 04. März 2018

17:00
Hertensteinstr. 30
6004 Luzern

Ensemble Corund

Konzert. Klassik. Werke von Schütz, Lang
Hertensteinstr. 30
6004 Luzern

Es sind die Texte in diesem Passionsprogramm, die eine leidenschaftliche Synthese mit der Musik eingehen und den Hörer unausweichlich mitten in das Geschehen auf der Bühne ziehen.
«Ich wollte eine Geschichte erzählen. Wirklich eine besondere...» D. Lang Ein Kind erfriert — ein Landesherr wird begraben. Es sind die Texte in diesem Passionsprogramm, die eine leidenschaftliche Synthese mit der Musik eingehen und den Hörer unausweichlich mitten in das Geschehen auf der Bühne ziehen, sei es durch die fast szenische Deutung der Bibelworte von Sterben und Erlösung bei Schütz oder Andersens Märchen vom armen Mädchen mit den Schwefelhölzern, deren Leiden David Lang (*1957) durch die Verwebung mit anderen Texten zu einer Parabel auf das Leid Jesu erhebt. Die solistische Besetzung im Bogen von Renaissance zu Moderne spiegelt die Identität des Ensemble Corund. Das Anliegen dabei ist es, dem Hörer dieses Werk — ein Kompositionsauftrag der Carnegie Hall Corporation und der Perth Theater and Concert Hall — besonders nahe zu bringen.

Eintrittspreis: 
CHF 50.00 / 40.00 / 30.00