Sa, 24. März 2018

19:00 bis 19:04
Dorfplatz 1
6362 Stansstad

Ernst & Philippe von Wyl

«Zwei Generationen». Doppelausstellung. Skulpturen, Skizzen, Bilder
Dorfplatz 1
6362 Stansstad
SA 14-18 Uhr, SO 11-17 Uhr

In der Sust Stansstad werden vom 2011 verstorbenen Nidwaldner Bildhauer Ernst von Wyl Skulpturen aus Stein und Bronze sowie aquarellierte Skizzen und Acrylbilder gezeigt. Im Erdgeschoss stellt sein Sohn Philippe, ebenfalls Bildhauer, rund siebzig kleine weibliche Steinfiguren aus. Diese "Femmes de Poche" erinnern stark an prähistorische Venusfigurinen. Philippe von Wyl besitzt ein ausgeprägtes historisches Denken und lässt sich von der Härte, der Beständigkeit der Frauenstatuetten faszinieren. Diese Steine werden in Plastiksäckchen verpackt, an der Decke aufgehängt und können so vom Besucher auf Augenhöhe begutachtet und berührt werden. 
 
Öffnungszeiten: an Samstagen 14.00 - 18.00 Uhr, an Sonn- und Feiertagen 11.00 - 17.00 Uhr