So, 13. April 2014

08:00 bis 15:00
Dorfstrasse 4
6072 Sachseln

Frisch gemalt

Gruppenausstellung mit Stéphane Belzère, Pia Fries, Jennifer Kuhn, Thomas Muff, Ann Nelson, Benno K. Zehnder und Maria Zgraggen
041 660 55 83
Dorfstrasse 4
6072 Sachseln
DI–SA 10–12 Uhr & 13.30–17 Uhr, SO 11–17 Uhr

Die Sonderausstellung «Frisch gemalt» befasst sich mit dem Phänomen, dass die immer wieder totgesagte Malerei lebt und bei Künstlern und Publikum nichts an Attraktivität eingebüsst hat. Allerdings hat sich ihr Ausdrucksspektrum ausgeweitet und erscheint in wechselnden Formen. Neben dem Tafelbild in intimen und monumentalen Formaten erobert die Malerei als Installation den Raum und setzt den Betrachter auch körperlich in Bewegung. Die Ausstellung zeigt eine Palette möglicher Herangehensweisen an das Medium Malerei, die hier und heute zu Reaktionen herausfordern.