Sa, 20. Mai 2017

20:00
Bundesplatz 14
6003 Luzern

Heimspiele 2017: Bunterbünter

«(Sp)innereien: eine versponnene Innenschau». Kabarett. Von und mit Rachel und Rebekka Bünter
041 210 33 50
Bundesplatz 14
6003 Luzern
Geöffnet während Veranstaltungen

Sp(Innereien) ist ein philosophisches Trashtheater, witzig und wild. Von Faden zu Faden spinnt sich der Abend immer tiefer in die inneren Verwicklungen des Menschen, genauer: seine physischen, psychischen und seelischen Innereien: Das Herz lädt zur Party, die Gefühle demonstrieren gegen Unterdrückung, das «grösste Problem» fühlt sich prächtig, das schlechte Gewissen sammelt Energiespenden, die Intuition möchte den Verstand coachen und die verkaterte unbewusste Blockade will alle befreien. Chaos herrscht, denn die, die regieren sollte, ist nirgendwo... – bunterbünter enthüllen ungeheure Innerlichkeiten und sezieren menschliches Verhalten mit dem Präzisionswerkzeug Sprache und dem Universalheilmittel überbordender Fantasie: Eine Achterbahnfahrt für Herz und Hirn, eine Belastungsprobe fürs Zwerchfell, eine Intensivtherapie des Staunens. Die beiden Schwestern Rachel und Rebekka Bünter kreieren seit Jahren Bühnenprogramme, welche Schalk, kreative Lust und eine nahezu anarchistische Spielfreude auszeichnet. Dabei nehmen sie sich jede Narrenfreiheit, sehr zur Freude des Publikums. http://www.sudpol.ch/#29995

Eintrittspreis: 
CHF 33 / CHF 23