So, 11. Mai 2014

11:45
Denkmalstr. 4
6006 Luzern

Lawinen: White Glory, White Risk

Sonderausstellung
041 410 43 40
Denkmalstr. 4
6006 Luzern
Täglich 9–18 Uhr

Lawinen sind nicht nur ein faszinierendes Naturschauspiel, sondern auch eine grosse Herausforderung für Sicherheitsverantwortliche und Lawinenforscher. Die exakte Prognose eines Lawinenniedergangs ist nach wie vor nicht möglich - auch wenn viele Aspekte der Lawinenbildung bekannt sind.

Die Ausstellung im Gletschergarten zeigt die verbreiteten Alltagsvorstellungen von Lawinen und konfrontiert Sie mit Ihren eigenen Vorstellungen. Neben der Auseinandersetzung mit Gefahren und Risiken wird auf die Frage eingegangen, mit welchen Mitteln die Risiken vermindert werden können. Aber auch dem eigentlichen „Faszinosum Lawine“ wird Beachtung geschenkt: Dieses beginnt bei der unermesslichen Formenvielfalt und Schönheit der Schneekristalle und endet beim eigentlichen Lawinenniedergang. Zu sehen ist unter anderem ein Kristallisator, auf dem man die Bildung eines Schneekristalles in Echtzeit beobachten kann. Eigens für die Ausstellung produzierte Clips vermitteln eindrückliche Bilder aus einem Lawinen-Testgebiet des SLF im Wallis und Aufnahmen von Skisportler-Lawinen.

Die Ausstellung entstand in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Luzern, dem WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF Davos und der Suva. SLF und Suva haben zusammen die webbasierte Lawinenpräventions-Plattform White Risk 2.0 entwickelt. Grafische und interaktive Elemente daraus sind in die Ausstellung integriert.