Fr, 14. September 2018

20:00
Spelteriniweg 6
6005 Luzern

Luzerner Spielleute

«Merlin oder Das wüste Land». Theater. Nach Tankred Dorst. Regie: Ueli Blum
Spelteriniweg 6
6005 Luzern
je nach Veranstaltung

Der Zauberer Merlin, Sohn des Teufels, will seinem Vater zum Trotz das Gute erreichen. Er verhilft dem sagenhaften Artus zu Schwert, Krone und zum legendären runden Tisch, an dem gleichberechtigt jede Stimme gehört wird. Doch Merlins Vision einer gewaltfreien Welt scheitert. Eifersucht, Egoismus und Intrigen richten das Reich zugrunde.
Unter der Regie von Ueli Blum präsentieren die Luzerner Spielleute mit "Merlin oder Das wüste Land" ein Heldenepos des Mittelalters, schaurig schön und bildreich inszeniert, ein modernes Märchen, schalkhaft und grotesk, ein bunter Bilderbogen, in dem sich Vergangenheit und Gegenwart durchdringen. Für die Luzerner Inszenierung, in der auch Musik eine wichtige Rolle einnimmt, hat Blum das in der Originalfassung von Tankred Dorst auf 15 Stunden Aufführzeit angelegte Werk kräftig gestutzt und dieses den 20 involvierten Spielerinnen und Spielern in einer Mundart-Fassung auf den Leib geschneidert.
"Merlin oder Das wüste Land" feiert seine Premiere am Freitag, 31. August 2018, im Theater Pavillon Luzern. Es gibt 13 Aufführungen; die Dernière ist am 22. September.

Eintrittspreis: 
35 CHF / 28 CHF (Schüler und Studierende)