Mi, 07. Juni 2017

21:00
Bireggstr. 36
6003 Luzern

Molly Burch

Konzert. Singer-Songwriter
041 360 60 66
Bireggstr. 36
6003 Luzern

Eine neuer und unglaublich vielversprechender Stern des Amerikanischen Singer/Songwriter-Himmels.
Molly Burch kann auf eine künstlerisch geprägte Kindheit zurückblicken. Sie wuchs in Los Angeles bei ihrem Vater, Schriftsteller und Produzent, und ihrer Mutter, Castingdirektorin, auf. Sie hörte schon früh Hollywoodmusicals und Klassiker wie Patsy Cline, Billie Holiday und Nina Simone. Nachdem sie in ihrer Teenagerzeit ihre Stimme ge-funden hatte, ging sie auf die University of North Carolina in Asheville, um Jazz Vocal Per-formance zu studieren.
Auf der Suche nach einer größeren Stadt und mehr Kontakten zog Burch nach Austin, Texas um, um ihre Karriere weiter voran zu treiben. Dort begann Burch erstmals selbst Musik zu schreiben, den Herzschmerz der Everly Brothers und Sam Cooke im-mer vor Augen. Toliver kam ein Jahr später nach Austin und die beiden nahmen Kontakt mit Dan Dus-zynski von Cross Record auf, in dessen idyllischem Studio in Dripping Springs, Texas, sie «Please Be Mine» (welches u.a. prompt von SRF Sounds zur Platte der Woche gewählt wurde) auf-nahmen. Motiviert durch den hohen Stundensatz nahmen Burch und ihre Band alle Tracks und Vocals live an einem Tag in einem Aufnahmezimmer auf. Minimale Overdubs für Klavier und Back-up Vocals kamen am nächsten Tag dazu, schon war das Album quasi fertig. Für erfahrene Musiker wäre dies schon eine Leistung, doch bei Burch als Neuanfängerin überrascht es noch mehr, zumal sie Tracks wie «Downhearted» und «I Love You Still» souverän heraus schmettert.
Wir haben Glück, dass Molly begann Songs zu schreiben, die zu ihrer Stimme passen, denn so kommen wir in den Genuss einer neuen brillanten amerikanischen Singer-Songwriterin. Das renom-mierte Label Captured Tracks präsentiert mit Stolz ihr Debütalbum, auf dem zehn wunderschöne Lieder von Liebe, Verlust und Einsamkeit erzählen.