Fr, 14. September 2018

16:00
Theaterplatz
6003 Luzern

Open Box 1: Impro-Box

Konzert. Freie Improvisation, Jazz. Im Rahmen von Kindertotenlieder
Theaterplatz
6003 Luzern

Anknüpfend an die «Kindertotenlieder» spielen in der «Impro-Box» an sieben Abenden Alumni der international renommierten Lucerne Festival Academy mit Musikerinnen und Musikern aus hiesigen Gefilden. Zusammen untersuchen sie musikalisch, performativ und improvisierend, was passieren kann, wenn elektronische auf akustische Instrumente treffen. Ob mit Kontrabass, Turntables, Perkussion, Computer oder Stimme: die Klänge lassen Raum für die Phantasie und das Hören. Denn diese Künstlerinnen und Künstler spielen zwar in der «Box», denken aber «out of the box».
 
Joke Lanz und Gilles Grimaître (09.09.)
Rahel Kraft und Rachel Koblyakov (14.09.)
Hanan Hadžajlić, Strotter Inst. und Christoph Erb (16.09.)
Norbert Möslang und Vincent Glanzmann (21.09.)
Niklaus Hürny und Emilio Guarino (22.09.)
Raphael Loher und Adam Goodwin (27.09.)
Urs Müller und Brian Archinal (28.09.)