Mi, 16. Mai 2018

19:00
Kellerstr. 25
6005 Luzern

Sandra Weiss & Sebastian Strinning

Konzert. Freie Improvisation, Jazz
Kellerstr. 25
6005 Luzern
DO-FR 16-19 Uhr, SA 14-17 Uhr

Mit ihrem installativ - konzeptionellen Ansatz begreift beate maria wörz den Raum in der Kellerstraße 25 mit ihren Setzungen als eine Art Gesamtinstallation, in der sie versucht, Themen wie persönliche Spurensuche, Erinnerung und Trauerarbeit und die Frage nach den Opfern und Hinterbliebenen von kaum noch wahrgenommenen Katastrophen inhaltlich-formal  zusammenzubringen oder auch zu konfrontieren.
 
Die in Berlin lebende Zeichnerin, Bildhauerin und Sprachforscherin hatte lange zum Thema NSU (Nationalsozialistischer Untergrund) in Deutschland gearbeitet und dazu ein Plakatprojekt für den öffentlichen Raum entwickelt. In ihrer Arbeit bezieht sie sich immer wieder auf gesellschaftlich relevante Themen