So, 25. März 2018

15:00
Rüeggisingerstrasse 20A
6020 Emmenbrücke

The Show Must Go Wrong

Komödie. Regie: Dominik Flaschka
041 348 05 05
Rüeggisingerstrasse 20A
6020 Emmenbrücke

„The Show Must Go Wrong“ im neuen Le Théâtre
Bauchschmerzen vor Lachen
 
Slapstick der Höchstklasse im neuen Le Théâtre: Das Ensemble aus Zürich gastiert in der Zentralschweiz.
Das neue Kultur- und Eventhaus in Emmenbrücke empfängt erstmals eine Produktion des Hechtplatztheaters Zürich unter seinem Dach: Der Londoner West-End- und Limmat-Grosserfolg wird die Zentralschweiz zu Tränen rühren...
„Diesseits und jenseits der Bühne ist die Verwirrung komplett. Lachend verliert das Publikum jede Werteordnung und die Handhabe über die eigenen Sinne“ schreibt Daniele Muscionico in der NZZ. „Seit langem nicht mehr so gelacht“ sagt Isabel Hemmel im Tages-Anzeiger. In Zürich überschlagen sich die Kommentare zu diesem Slapstick-Theaterstück, ein Longrunner aus London, der vom preisgekrönten Regisseur Dominik Flaschka für das Hechtplatz- und Bernhard-Theater in deutscher Sprache adaptiert wurde. Zusatzvorstellung an Zusatzvorstellung reiht sich an der Limmat. Ein Gastspiel in Hamburg wurde ebenfalls zum Grosserfolg. „Mehr Theater geht nicht“ titelt das NDR Hamburg-Journal. Im März kommt dieser Riesenklamauk in die Zentralschweiz, auf die Bühne des neuen Le Théâtre in Emmenbrücke.
Traktierte Schauspieler
Die Geschichte: Eine ehrgeizige Theatertruppe möchte das Stück „Mord auf Schloss Haversham“ aufführen. Eigentlich ein seriöses Kriminaltheater in ländlicher Abgeschiedenheit, mit üblen familiären Verstrickungen, korrupten Polizeibeamten, loyal-verschwiegenen Dienern und widrigen Wetterbedingungen. Doch bei der Aufführung geht einfach alles schief: Türen lassen sich nicht öffnen, Requisiten sind nicht an ihrem Platz, die Dialoge laufen völlig aus dem Ruder und die Schauspieler werden vom Bühnenbild und Kollegen traktiert. Dennoch gilt: Haltung bewahren und sich ja nichts anmerken lassen. The Show must go on! Die junge Londoner Theatergruppe Mischief Theatre hat ein Gag-​Feuerwerk entworfen, das nicht nur Freunden des englischen Humors und des Slapsticks Bauchschmerzen vor Lachen bereitet. Das Stück, das seit seiner Uraufführung in London restlos ausverkauft ist, begeistert das Publikum über alle Masse. Bald auch in Emmenbrücke.
Auf der Bühne steht eine grossartige Truppe Schweizer Schauspieler, darunter auch an gewissen Vorstellungstagen die aus Emmenbrücke stammende Fabienne Louves.

Eintrittspreis: 
19 bis 69 ((Mi/Do/So), 29 bis 79 (Fr/Sa)