Fr, 12. Oktober 2018

20:00
Chamerstr. 173
6300 Zug

Sinsaenum, Hatesphere

Konzert. Metal
Chamerstr. 173
6300 Zug

Sinsaenum:
Sinsaenum bündelt die Besten der Besten zusammen und packt den Sound von 6 grossen Metal-Künstlern in eine Band. Mit «Echoes Of The Tortured» releaste Sinsaenum 2016 ihr erstes Album – die Songs darauf wurden teilweise aber bereits 1998 geschrieben. Der Plan: richtig guten Death Metal rauszuhauen! Dazu hat sich Bassist Frédéric Leclercq (ehemals Dragonforce) mit Drummer Joey Jordison (ehem. Slipknot) zusammengetan, um die Band später mit dem französischen Gitarristen Stéphane Buriez (ehem. Loudblast), dem ebenfalls aus Frankreich stammenden Bassisten Heimoth Krueger (ehem. Seth) und gleich zwei Sängern zu vervollständigen: dem ungarischen Attila Csihar (ehem. Mayhem und Sunno) sowie dem Amerikaner Sean Zatorsky (ehem. Daath und Chimaira). Das Powerlevel dieser internationalen Komposition: Explosiv!

Hatesphere:
Passender Support dazu liefert die knochenharte dänische Thrash- und Death-Metal Band Hatesphere, welche sich seit 18 Jahren in der sich schnell wandelnden und mit Konkurrenz überfüllten Metal Szene an der Spitze hält. Auch nach 9 erfolgreichen Langspielern, unzähligen Tours durch Europa, Japan, China und die USA und verschiedenen Zusammenarbeiten mit renommierten Metal-Labels, hat das Quintett nicht genug – und feiert ihren langjährigen Erfolg mit dem 10. Album, welches im Herbst erscheinen wird. Es gibt also nicht nur neuen, knallharten Sound, sondern eine doppelte, geballte Ladung Old-School, in-your-face-Metal – und Nackenschmerzen vom massiven Headbangen! Bei solch einem Doppelpack ist nichts anderes zu erwarten.

Abendkasse: CHF 42.00
Vorverkauf: CHF 38.00
https://www.starticket.ch/de/tickets/sinsaenum-usa-with-membersex-member...

Türöffnung: 19.30 Uhr