So, 15. April 2018

13:30
Theaterstr. 2
6003 Luzern

Tanz 27: Roll 'n' Rock It!

Tanzstücke. Von Marco Goecke, Fernando Magadan, Johan Inger
041 228 14 14
Theaterstr. 2
6003 Luzern

Drei Tanzstücke, drei Choreographen, drei Musik­-Ikonen. Dem «Tanz Luzerner Theater» ist der Coup gelungen, drei Choreographen mit internationaler Ausstrahlung für einen Abend verpflichten zu können.
Der Jüngste von ihnen, Fernando Hernando Magadan, sieht Tanz als Werkzeug, um dem Unbewussten auf die Spur zu kommen. Gemeinsam mit den Tänzern begibt er sich in der einzigen Urauf­führung des Abends auf die Suche nach der Verkörperung des Verborgenen zu Musik von The Doors.
Hände, die schlagen, winken, zucken, erstarren, verharren – schlichte, fast kindliche Bewegungen, gepaart mit extremer Virtuosität. Das von Marco Goecke choreographierte Solo «Äffi» zu Country Songs von Johnny Cash ist eine körperliche Selbstbefragung eines einzigen Tänzers. 2005 für das Stuttgarter Ballett entwickelt, tourt es inzwischen um die Welt und ist jetzt zum ersten Mal in der Schweiz zu sehen.
Johan Inger – einer der gefragtesten Choreographen der Tanzwelt – hat «I New Then» bis dato nur wenigen Tanzkompanien anvertraut. Umso erfreulicher ist es, dass das Stück in Luzern seine Schweizer Erstaufführung erleben wird. «I New Then» ist eine vor Witz sprühen­ de Arbeit, in der vier Tänzerinnen und fünf Tänzer raffiniert menschli­che Konstellationen in die Sprache des zeitgenössischen Tanzes über­ setzen und jedem Song von Van Morrison ein eigenes Gepräge geben.