Di, 11. September 2018

20:30
Vierwaldstättersee
6000 Luzern

Traumland

Theater. Von Kornél Mundruczó & Kata Wéber
Vierwaldstättersee
6000 Luzern

Nichts scheint mehr zu überraschen, alles ist bekannt. Im Zeitalter des Offensichtlichen sind alle Informationen abrufbar. Aber wenn wir genau hinsehen und zuhören, ist unsere Umgebung plötzlich gar nicht mehr so offensichtlich. Wenn wir am Ufer des Sees stehen und auf das Wasser blicken, auf die Berge rundherum, mit den richtigen Augen, dann nehmen wir sie wahr: die mythische Welt abseits der bekannten Pfade. Bevölkert von unbekannten Wesen.
 
Mundruczós Filme wurden mehrfach in Locarno und Cannes ausgezeichnet, seine Theater- und Operninszenierungen touren regelmässig durch Europa. Bekannt für seine Grenzgänge zwischen den Genres, sucht er immer wieder nach neuen Ausdrucksformen für Themen, die sich mit lokalen Ereignissen beschäftigen, um auf grössere Zusammenhänge zu schliessen.
 
Die erste Arbeit des ungarischen Regisseurs für das LT ist der Auftakt einer längerfristigen künstlerischen Auseinandersetzung mit Luzern und seiner Umgebung. Sie ist eine Einladung an Sie, die Sparte Schauspiel zu begleiten, wenn sie neue Ufer betritt. Kommen Sie mit auf eine Reise, deren Ziel noch unbekannt ist. Halten Sie also Ausschau nach weiteren Informationen, wenn wir zum Spielzeitbeginn den genauen Ort der Vorstellung bekanntgeben.