Fr, 17. November 2017

18:30
Luzernerstr. 21
6010 Kriens

Urs Lüthi

«Heimspiel». Zeichnung, Druck, Malerei, Bildhauerei
041 310 33 81
Luzernerstr. 21
6010 Kriens
MI–SA 14–17 Uhr, SO 11–17 Uhr Sommerpause vom 10.7.-27.8.

Urs Lüthi (*1947 in Kriens) hat seine Person und seine Biografie unmittelbar in seine Kunstwerke integriert. Unbeirrbar versucht er mit seinem Schaffen, den Gegensatz von Kunst und Leben zu überbrücken. Auffallend ist dabei seine Faszination für die Vielfalt der künstlerischen Techniken. Sein Werk formuliert sich in so unterschiedlichen Medien wie Zeichnung, Druck, Malerei und Bildhauerei, wobei der Künstler die Bildaussage stets mit der Begeisterung für das künstlerische Handwerk verbindet. Der Künstler zeigt bei diesem „Heimspiel“ für das Museum im Bellpark Einblicke in sein aktuelles Schaffen, das bisher in der Schweiz nur in Auszügen zu sehen war.
Parallel zur Ausstellung geben die Edizioni Periferia Luzern und das Museum im Bellpark die Publikation „Urs Lüthi. Printed Matter“ heraus, welche eine repräsentative Auswahl aus den Drucksachen des Künstlers - Einladungskarten, Affichen, Broschüren und Publikationen eben – umfasst. Das Buch wird an diesem Abend erstmals öffentlich vorgestellt.