Do, 17. Mai 2018

19:00
Baselstr. 52
6003 Luzern

Werk.Statt

Konzert & Kulinarik. Mit Vokalensemble Maulauf. Präsentiert vom Forum Neue Musik
Baselstr. 52
6003 Luzern

WERK.STATT II
Donnerstag, 17. Mai 2018, 19 Uhr
Vokalensemble Maulauf mit
Dorothea Schürch, Irina Ungureanu, Isa Wiss, Mischa Käser, Urban Mäder, Urs Weibel
 
Ernst Jandl beschreibt in seinen Frankfurter Poetik-Vorlesungen mitte der 80er Jahre «Das Öffnen und Schliessen des Mundes». Es geschehe «immer im Gedanken an die Ohren der HörerInnen, die etwas aus seinem Inneren in ihr Inneres zu transpor tieren haben werden, an die Stelle im Inneren, wo es denkt.»
Das neu gegründete Vokalensemble MAULAUF tut dies auch, mit Texten von Jandl, Rühm und Nonsenstexten, mit eigenen Konzepten und Improvisationen, erzählend, schimpfend, flüsternd, singend, per formend – und dies mitten unter einer Schar von Gästen, die essen, trinken, schwatzen, zuhören und zuschauen und dabei nichts weiter tun als: öffnen und schliessen des Mundes.
 
Beschränkte Platzzahl für 40 Gäste.
Wir bitten um Voranmeldung
Preise pro Abend inkl. Essen pro Person: Fr. 50.– / Fr. 40.– / Fr. 35.–