Sa, 27. Oktober 2018

16:00
Eisengasse 5/7
6004 Luzern

Zweistimmige Erzählungen in zwei Sprachen

Lesung. Mit Catherine Beysard & drei Frauen mit Migrationshintergrund (Japan, Guinea, Mexiko). Im Rahmen von Ça se fête!
041 410 42 78
Eisengasse 5/7
6004 Luzern

Im Rahmen von: festival - ça se fête! :
Eine Erzählerin und eine Person mit Migrationshintergrund erzählen zusammen – in der jeweiligen Muttersprache und ohne Übersetzung – dieselbe Geschichte. Diese basiert auf Kindheitserinnerungen, auf mündlich oder schriftlich überlieferten traditionellen Erzählungen, auf Kindermärchen, auf lokalen Bräuchen, auf sagenumwobenen Orten usw. Die Vorstellungen bieten eine gute Gelegenheit, andere Kulturen kennenzulernen und ermöglichen Begegnungen unter Menschen, die über die gewohnten Grenzen hinausgehen. 
Drei zweisprachige Erzählungen werden an diesem Abend vorgestellt, jede dauert ca. 20 Minuten. Die Walliserin Catherine Beysard wird auf Französisch vortragen. Die anderen Stimmen gehören:
Chihiro Nakamura, Japan; Margot Blanchut, Guinea; Nancy Cousein, Mexiko
 
 

Eintrittspreis: 
Eintritt: CHF 23.- /18.- für Mitglieder des Vereins FrancoLuzern; Tageskarte: CHF 30.- / 20.- für Mitglieder des Vereins Franco Luzern