Coronavirus/COVID-19

Aufgrund der aktuellen Lage (Coronavirus/COVID-19) empfehlen wir, sich auf den jeweiligen Onlinepräsenzen der Veranstaltenden zu informieren, ob die Anlässe tatsächlich stattfinden

So, 28. Januar 2018

18:00
Meiersmattstrasse
6043 Adligenswil

Streicherensemble Adligenswil

Jubiläumskonzert. Klassik
Meiersmattstrasse
6043 Adligenswil

Das Streicherensemble Adligenswil feiert sein dreissigjähriges Bestehen mit Werken, welche ebenfalls einen runden Geburtstag haben. Wir beginnen unser Konzert mit zwei feierlichen Intraden und einer schnellen Gagliarda des deutschen Komponisten Erasmus Widmann. Er komponierte die drei Stücke im Jahre 1618, also vor 400 Jahren. 100 Jahre später entstand die kurze Sinfonia Nr.1 in F-Dur «Il martirio di San Terenziano» des italienischen Barockkomponisten Antonio Caldara. Der schwedische Komponist Franz Berwald schrieb 1818 das Streichquartett in g-Moll. Daraus musizieren wir den langsamen, romantischen zweiten Satz. „L'histoire du soldat“ von Igor Strawinsky ist DAS Werk des Jahres 1918. Wir lassen den Soldaten mit seiner Violine wieder aufleben und spielen drei kurze, für das Streicherensemble Adligenswil arrangierte Tänze. Als Solist wird der Adligenswiler Klarinettist Thomas Brand mit uns das klassische «Concerto in F-Dur für Bassetthorn und Streicher» des italienischen Komponisten Alessandro Rolla spielen. Als besondere Leckerbissen erklingen am Ende des Konzertes sieben Variationen über das Thema «Happy Birthday». Einige Melodien des Konzertes werden in diesen Variationen wiederzuentdecken sein und die verschiedenen musikalischen Stile erinnern an die Kompositionsweisen der erklungenen Werke.

Eintrittspreis: 
Eintritt frei / Kollekte