Coronavirus/COVID-19

Aufgrund der aktuellen Lage (Coronavirus/COVID-19) empfehlen wir, sich auf den jeweiligen Onlinepräsenzen der Veranstaltenden zu informieren, ob die Anlässe tatsächlich stattfinden

Fr, 06. November 2020

20:00
Spelteriniweg 4
6005 Luzern

Swahili Ally

Konzert
041 369 81 00
Spelteriniweg 4
6005 Luzern

Aufgrund der aktuellen Fallzahlen, müssen wir die Veranstaltung leider absagen. Wir danken für euer Verständnis und hoffen auf ein besseres 2021!


Swahili Ally ist ein hochvirtuoser Singer/Songwriter und Koraspieler aus Tansania mit Wurzeln in Mali. Der 29-Jährige stammt aus einer Musikerfamilie vom Stamm der Wadigo im Norden Tansanias. Seit seiner Kindheit wurde er von seinen Grosseltern und andern namhaften Wadigo-Musikern im Erlernen und Spielen der traditionellen Digo-Musik aktiv gefördert. Später hat er seine Fertigkeiten im vierjährigen Studium an der Dhow Countries Music Academy (DCMA) in Zanzibar und Music Mayday Tanzania in Daressalam erfolgreich weiterentwickelt und perfektioniert. Ausserdem hat er an zahlreichen Workshops und Weiterbildungen mit international bekannten Musikern wie z.B. Stewart Sukuma (Mozambique), Youssouf Kouyate sowie Mbye Ebrima (Gambia), Oliver Mtukudzi (Zimbabwe) und Eric Wainaina (Kenia) aktiv teilgenommen.

Swahili verbindet die perlende Klangsprache des westafrikanischen Instruments Kora mit der vibrierenden Digo-Musik zu einem einzigartigen Stil. Seine Musik vermittelt eine starke Botschaft und lässt seine Aufführungen zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Auf seinen Touren durch Ostafrika spielte Swahili Ally auf grossen Festivalbühnen wie dem Sauti za Busara (Zanzibar), Karibu Festival sowie Jazz und Ongala Festival (Daressalam), Jam, Doa Doa sowie Bayimba Festival in Uganda, Umoja African Festival in Mozambique, Utamu Festival und Safari com Jazz Festival in Kenia und war beteiligt an unzähligen Projekten im In- und Ausland.

Swahili hat mit zahlreichen internationalen Musikern wie beispielsweise Zahara aus Südafrika, Dudu Mahenge und Mukomba aus Simbabwe, Cheikh Lo aus Senegal, Sona und Dawda Jobarteh aus Gambia, Moussa Diallo aus Mali und Situo Ati Sukuma aus Mozambique sowie weiteren Künstlern aus Äthiopien, Uganda, Deutschland, Holland, Norwegen und der USA zusammengearbeitet und gespielt.

https://www.treibhausluzern.ch/programm/swahili-gastro-event

Eintrittspreis: 
10.- / 20.- (mit Essen)