Coronavirus/COVID-19

Aufgrund der aktuellen Lage (Coronavirus/COVID-19) empfehlen wir, sich auf den jeweiligen Onlinepräsenzen der Veranstaltenden zu informieren, ob die Anlässe tatsächlich stattfinden

So, 19. November 2017

17:00
Hertensteinstr. 30
6004 Luzern

Accademia Barocca Lucernensis

Konzert. Klassik. Werke von Scarlatti, Vivaldi, Hasse, Albinoni. Leitung: Javier Ulises Illán
Hertensteinstr. 30
6004 Luzern

In unserem neusten Programm präsentieren wir Ihnen ein Bouquet aus Werken des venezianischen Barock. Viele der Werke sind in Boswil und Luzern bisher nur sehr selten bis gar nie gespielt worden.
Dennoch zählen sie zu den zahlreichen glanzvollen Werken dieser Epoche, die wiederbelebt und einem möglichst grossen Publikum zugänglich gemacht werden sollen.
 
Alessandro Scarlatti (1660 – 1725)
Salve Regina
Properate fideles
 
Antonio Vivaldi (1678 – 1741)
Nisi Dominus (RV 608)
Nulla in mundo pax sincera (RV 630)
Se il cor guerriero (aus Tito Manlio)
 
Johann Adolph Hasse (1699 – 1783)
Sinfonia Nr. 6 in g-moll op. 5
 
Tomaso Albinoni (1671 – 1751)
Oboenkonzert, Nr. 2 in d-moll op. 9