So, 03. November 2019

11:00
Löwenplatz 11
6004 Luzern

Albrecht Schindler – Was bleibt

Film. Von Rita Ziegler (CH 2018). Anschliessend Gespräch mit der Regisseurin. Moderation: Roger Jud
041 410 30 60
Löwenplatz 11
6004 Luzern

ALBRECHT SCHNIDER – Was bleibt
von Rita Ziegler, Schweiz 2018, 77 Min., Dialekt
Selten kann ein künstlerischer Arbeitsprozess so aus der Nähe mitverfolgt werden.
Über drei Jahre begleitete Rita Ziegler mit viel Geduld Albrecht Schnider bei seiner kritischen Bildersuche.
Albrecht Schnider gilt als einer der wichtigsten Künstler der Schweiz und geniesst internationale Anerkennung. Geboren wurde er als Bergbauernbub in Sörenberg, lebte 30 Jahre im Ausland (Rom, Brüssel, Berlin) und vor kurzem kehrte er in ein Dorf am Thunersee in die Schweiz zurück. Das ist der richtige Ort, sagt Schnider, wo er in konzentrierter Ruhe seine Suche und sein Werk weitertreiben kann.