Coronavirus/COVID-19

Aufgrund der aktuellen Lage (Coronavirus/COVID-19) empfehlen wir, sich auf den jeweiligen Onlinepräsenzen der Veranstaltenden zu informieren, ob die Anlässe tatsächlich stattfinden

So, 01. März 2020

18:30
Tribschenstr. 1
6005 Luzern

Alcest, Birds in Row, Kaelan Mikla

Konzert. Experimental, Metal, Electro
041 368 10 30
Tribschenstr. 1
6005 Luzern

Als Alcest 2001 ihr räudiges und saustarkes Black-Metal-Demo «Tristesse Hivernale» veröffentlichten, hätte wohl niemand damit gerechnet, dass Sänger und Gitarrist Neige im Alleingang mit dem Über-Album «Souvenirs D'un Autre Monde» die halbe Metal-Szene umkrempeln und sich eine eigene, nie dagewesene Nische schaffen würde. Auf den nachfolgenden Werken perfektionierte die nun zweiköpfige Band dann ihren Sound und wurde noch eigenständiger und eingängiger. Mag man es Post-Metal, Post-Rock, Shoegaze oder sonst wie nennen: Alcest haben einen unverkennbar anmutigen Klang, welcher mit Songs wie «Autre Temps» absolutes Hit-Niveau aufweisen kann. Die Stimme von Neige wird man jedenfalls so schnell nicht wieder los, wenn man ihr einmal Gehör verschafft hat. Höchste Zeit also, dass wir die verträumten Franzosen, die gerade im Studio ihr neues Album aufnehmen, für eine exklusive Schweizer Show mit neuem Album zum Storm zu holen.

Drei Jungs aus der kleinen Stadt Lavel, die östlich von Paris liegt, reisen seit mehreren Jahren kreuz als Birds in Row und quer durch Europa. Das Trio fährt von Bühne zu Bühne und lässt keine Gelegenheit aus, Menschen ihre Musik vorzuspielen. Viele haben schon einmal etwas von ihnen gehört, bei knapp 130 Konzerten in zwei Jahren ist das auch kein Wunder. Nicht selten nehmen Birds in Row bei ihren Konzerten den anderen Bands die Butter vom Brot.

Den Abend eröffnen Kaelan Mikla. Soviel Elektro gab es noch nie an einer Storm Show! Mit einer wirklich speziellen Full-Female-Band welche dem Dark-Wave und Synth-Punk huldigen, eröffnen wir den Abend! Björk lässt grüssen!

https://www.schuur.ch/?#event-3605