Coronavirus/COVID-19

Aufgrund der aktuellen Lage (Coronavirus/COVID-19) empfehlen wir, sich auf den jeweiligen Onlinepräsenzen der Veranstaltenden zu informieren, ob die Anlässe tatsächlich stattfinden

Fr, 21. August 2020

21:30
Lädelistr. 4
6003 Luzern

Amos & Veli

Performance & Lichtinstallation. Auf dem Vierwaldstättersee
Lädelistr. 4
6003 Luzern
DO-FR 17-19 Uhr, SA 15-17 Uhr

Das Künstlerduo Amos & Veli konzentriert seine künstlerische Arbeit darauf, die Grenzen der Straßenkunst, auf surrealistische Art, in Einklang mit der Trap, Reggae und Hip-Hop Szene, zu bringen und bewegt sich damit auf einer neuen zeitgenössischen Kunstvision.
Die Ausstellung in der KALI Gallery mit dem Namen „This is not a comercial / Life is one of the best“ zeigt die jüngsten Werke des Künstlerduos Amos & Veli. Die Künstler werden auf einer offenen Bühne ihre neuen Lichtkunstgemälde präsentieren, die mit Musikvideoklips, Performance mit Poul-Tänzern und Swimmingpool, musikalischen Darbietungen, ergänzt werden und dem Betrachter aufzeigen, warum das Leben eines der Besten ist.
Ausserdem wird ihr neues Album und Buch „This is not a commercial“, sowie das neue Mineralwasser „Life is one oft he best“, vorgestellt.
Amos & Veli konzentrieren sich nicht nur malerisch auf die Schaffung klassischer Ausdrucksbilder, sondern auch auf Musikvideos, Performances, Videokunst und Postvandalismuskunst. Ihre künstlerische Arbeit stammt aus der Street Art und weist auf die gestischen Klischees des Lifestyles von Rap, Trap und Reggae hin und verwandelt diese in zeitgenössische, junge und frische Kunstwerke. 
Ihr Leben besteht aus urbanen, mythischen und actionreichen Surrealismen, die Veli und Amos so sehr leben, dass Wahrheit und Produktionen am Ende ein doppeltes Spiel spielen. Malerei ist immer da, ob als Graffiti, Körperkunst, Performance, Bühnenbild oder auf der Leinwand. Das Gemälde selbst spielt in seinen surrealistischen Geschichten eine personifizierte Rolle, ob der Betrachter es betrachtet oder nicht, alles lebt, alles funktioniert, alles existiert sowieso.
Ihre aktuelle künstlerische Arbeit konzentriert sich darauf, die Grenzen zwischen religiösen, geschlechtsspezifischen Unterschieden, surrealistischen Visionen und vielem mehr zu überwinden. Zum Beispiel wie eine Granatenexplosion in Wasser zu malen, einen Gegenstand von Reifen zu verbrennen, im Anzug orthodoxer Juden zu singen oder vielfältige Lichtkunstgemälde. 
Amos & Veli kennen sich seit mehr als 12 Jahren und haben neben dem berühmten Streetart Film „STYLE WARS 2“ (2013), ein Dokumentarfilm der die Kunstgeschichte der Graffitiszene darstellt und im Zuge des MFA Studiums auf der Zhdk Zürich entstand, zahlreiche weitere Videos veröffentlicht.
Ihre Werke wurden weltweit ausgestellt, z.B. in New York, Berlin, Mailand, Prag, Jamaica, Helsinky, Paris und Zürich.
Das Künstlerduo Amos (Amos Bollag * 1986 Zürich, CH) und Veli (Velibor Barisic * 1983 Banja Luka, SLO) lebt und arbeitet in Zürich (CH).