Coronavirus/COVID-19

Aufgrund der aktuellen Lage (Coronavirus/COVID-19) empfehlen wir, sich auf den jeweiligen Onlinepräsenzen der Veranstaltenden zu informieren, ob die Anlässe tatsächlich stattfinden

Sa, 05. September 2020

19:00
Schachenstr. 15A
6010 Kriens

Angelika Overath & Nursel Gülenaz

«So träume und verschwinde ich». Lesung. Musik: Cicek Taksi. Präsentiert von Istanbuluzern & lit.z Literaturhaus Zentralschweiz
Schachenstr. 15A
6010 Kriens

Ein deutsch-türkischer Lyrikabend mit Angelika Overath und Nursel Gülenaz, musikalisch umrahmt von der Formation «Çiçek Taksi».

Die Dichter Turgut Uyar, Edip Cansever und Cemal Süreya haben in den 1950er Jahren in der Türkei eine Avantgarde-Bewegung begründet. Seit den Gezi-Park Protesten sind sie wieder populär: Ihre Zeilen werden an Wände gesprüht, fotografiert und mit dem Hashtag #sokaksiiri ins Netz gestellt. Mit ihrer Anthologie stellen Angelika Overath und Nursel Gülenaz diese drei Dichter erstmals einem deutschsprachigen Publikum vor und sprechen sowohl über die (politische) Bedeutung von Lyrik in der aktuellen türkischen Gesellschaft als auch über ihre Übersetzungsverfahren.

Musikalisch umrahmt die Formation «Çiçek Taksi» den Abend mit ihren Neuinterpretationen türkischer Volkslieder. Im Anschluss freuen wir uns auf einen anregenden Austausch am Mezebuffet.

CHF 20.00 / 15.00

Anmeldung bis 3. September an: info@istanbuluzern.ch

Tür und Bar ab 18.15 Uhr