Coronavirus/COVID-19

Aufgrund der aktuellen Lage (Coronavirus/COVID-19) empfehlen wir, sich auf den jeweiligen Onlinepräsenzen der Veranstaltenden zu informieren, ob die Anlässe tatsächlich stattfinden

So, 11. November 2018

17:00
Bahnhofstr. 18
6002 Luzern
4. Stock

Aulos Quartett

Konzert. Klassik. Werke von Bach
Bahnhofstr. 18
6002 Luzern
4. Stock

Martin Gebhardt Oboe  |  Roswitha Killian Violine 
Miriam Moser Oboe profonda  |  Rebecca Firth Violoncello
Bachs Goldbergvariationen zählen zum Kanon und zum unabdingbaren Kern der Klavierliteratur. Die Komposition, ursprünglich für zweimanualiges Cembalo geschrieben, gilt als Meilenstein der Musikgeschichte. Seine virtuose, ausgeklügelte, ja geradezu artifizielle Kompositionstechnik gipfelt in einem Wunderwerk musikalischer Symmetrie und Architektur. Deshalb waren die Goldbergvariationen stets mit der Frage nach einer möglichst gut durchhörbaren Besetzung konfrontiert.
Johann Sebastian Bach
Goldberg Variationen in der Quartettfassung nach Gabriel Rheinberger von Martin Gebhardt