Coronavirus/COVID-19

Aufgrund der aktuellen Lage (Coronavirus/COVID-19) empfehlen wir, sich auf den jeweiligen Onlinepräsenzen der Veranstaltenden zu informieren, ob die Anlässe tatsächlich stattfinden

Fr, 13. November 2020

18:00
Lädelistr. 4
6003 Luzern

Bastien Aubry

Finissage
Lädelistr. 4
6003 Luzern
DO-FR 17-19 Uhr, SA 15-17 Uhr

Bastien Aubry (1974) ist ein junger Schweizer Künstler, der in Zürich arbeitet und lebt und sich mit den Phänomenen der zeitgenössischen, frischen Kunst konzentriert.
 
Der Künstler präsentiert sich zum ersten Mal in der KALI Galerie mit seiner Einzelausstellung "NO Time", die uns seine neuesten Arbeiten vorstellen wird. Bastien Aubry beschäftigt sich mit den Objekten des täglichen Konsums und setzt sich mit Banalität und hoher Kunst auseinander. Derzeit konzentriert er sich auf die Umwandlung von Grafikdesign in Kunstobjekte.
 
Bastien verwandelt Alltagsgegenstände - Pappkartons aus Konsumgütern in wertvolle Skulpturen um. Die Ausstellung "NO Time" reflektiert unsere Konsumgesellschaft, die Produktion unnötiger und banaler Waren auf Kosten der Werbung. Was banal und unbenutzt ist, kann als wichtige Inspiration für Bastiens Kunst hervorgehoben werden.
 
In der KALI Galerie präsentiert sich Bastien weniger als Grafikdesigner, sondern vor allem als freier zeitgenössischer Künstler, der mit dem aktuellen Phänomen der Grenzen zwischen Produktgrafik, Design, Malerei, Objekt und Installation in der pop-abstrakten Realität spielt.