Coronavirus/COVID-19

Aufgrund der aktuellen Lage (Coronavirus/COVID-19) empfehlen wir, sich auf den jeweiligen Onlinepräsenzen der Veranstaltenden zu informieren, ob die Anlässe tatsächlich stattfinden

Fr, 04. Dezember 2020

20:00
Bundesplatz 14
6003 Luzern

Christoph Simon

«Der Suboptimist». Kabarett
041 210 33 50
Bundesplatz 14
6003 Luzern
Geöffnet während Veranstaltungen

Die Veranstaltung findet statt, aktuell werden aber nur 50 Tickets verkauft. Bei Anpassungen der erlaubten Personenzahl werden wir weiter informieren.
Restkarten sind an der Theaterkasse (ab 17 Uhr; 041 210 33 50) erhältlich.
Es gilt Maskenpflicht im ganzen Haus inklusive dem eigenen Sitzplatz. Unsere Bar bleibt geschlossen. Saalöffnung ist eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn.
Beginn: 20.00 Uhr
Ohne Pause
Bar: geschlossen
Ende: 21.45 Uhr
Der Suboptimist
Mit seinem vierten abendfüllenden Kabarett-Programm «Der Suboptimist» spannt Christoph Simon den Bogen vom verzagten Ich bis zum Universum. Der Berner Bühnenkünstler und Autor erzählt in seinem neusten Programm über drei Menschen im VW-Bus: Sie suchen das Gute und Wahre und finden das Leichte und Katzenkörbe.
So geht das, wenn der Poet Antworten sucht. Der alte Hippie macht nicht mehr aus jedem Problem ein Problem. Und die Hausärztin stiehlt allen die Show. In weiteren Hauptrollen kommen Tigerbalsam, Herrenkühlschränke, Übermut, der Schweizer Nationalpark und das Gesundheitswesen vor. Als Bonusmaterial: Der Alltag – leicht gemacht!
Christoph Simon, in Langnau im Emmental geboren und im Berner Oberland aufgewachsen, ist ein begnadeter Storyteller. Man hört ihm einfach zu und vergisst sich. Simon ist Gewinner des Salzburger Stiers 2018 und zweifacher Schweizer Meister im Poetry Slam (2014 und 2015). Seine Romane und Texte sind in neun Sprachen übersetzt und mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet worden. Im Radio SRF1 erzählt er die Morgengeschichten.
Einfach gesagt:
Es gibt Menschen, denen hört man atemlos zu, wenn sie etwas erzählen. Christoph Simon ist so einer. Seine Geschichten treffen unseren Nerv.
Mehr Infos: www.christophsimon.ch

https://www.kleintheater.ch/e5696

Eintrittspreis: 
CHF 33.00 / CHF 23.00 (Studierende)