Mi, 24. April 2019

20:00
Denkmalstrasse 11
6006 Luzern

Count Gabba

«Beizentour 2019». Konzert. Country, Americana
041 410 62 66
Denkmalstrasse 11
6006 Luzern
MO–SO 9–12.30/13.30–18 Uhr

Count Gabba, Luzerns most wanted Rock’n’Roll-Outlaw, feiert Jubiläum. Zehn Jahre ist’s her, seit der Ex-Meyer-Frontmann Converse Turnschuhe gegen Cowboy Boots tauschte, seinen Punkrock-Bass im Pfandleihhaus verscherbelte, sich gelassen einen edlen Stenton aufsetzte und ohne Blick zurück mit seiner heimlichen Liebe durchbrannte: der Countrymusik.
 
In des Grafen Adern würde nicht blaues Blut fliessen, wenn er sein Zehnjähriges diesen Frühling und Herbst nicht standesgemäss zu feiern wüsste – mit zehn trinkfreudigen und tanzwütigen Country-Gelagen in den verruchtesten Saloons von Lucerne City und seinen gesetzlosen Vororten.
 
An Count Gabbas Seite, natürlich, seine fantastische Band. Felicio Del Toro, Clodophon The Breakwater und Tom Tomahawk – allesamt nicht weniger trinkfeste Revolverhelden als der Graf himself, die mit swangender Telecaster, slappendem Kontrabass und schepperndem Vintage-Schlagzeug die Luft zum Brennen bringen.
 
Auch wenn die Lautstärkenregler an den Verstärkern inzwischen ein klein wenig leiser gedreht werden: Die rebellische «straight-in-your-face»-Attitüde hat sich Count Gabba in den letzten zehn Jahren souverän bewahrt. Sein mit scharfen Bluegrass-, Honky-Tonk- und Rockabilly-Patronen geladenes Schiesseisen sitzt ihm nach wie vor gefährlich locker im Halfter und vorlaute Punkrock- und Hardcore-Grünschnäbel werden noch immer mit links unter den Tisch gesoffen.
 
Count Gabba im Jahr 2019: Noch nie war da mehr Spielfreude, noch nie gingen seine Songs mehr ans Herz, noch nie waren sie tanzbarer. Das ist purer, echter Rock’n’Roll im stilvollen Countrygewand. Druckvoll wie der Rückstoss einer Winchester, energiegeladen wie eine muntere Kneipenschlägerei und verwegen wie ein Ausbruch aus dem Folsom Prison.
 
Bindet euch eine Schnürsenkel-Krawatte um, poliert eure Gürtelschnallen, reiht euch in den Line Dance ein und nehmt für den nächsten Tag frei. Count Gabbas Beizentour 2019 – still sitzen bleiben kann man nicht, nüchtern bleiben will man nicht.