Coronavirus/COVID-19

Aufgrund der aktuellen Lage (Coronavirus/COVID-19) empfehlen wir, sich auf den jeweiligen Onlinepräsenzen der Veranstaltenden zu informieren, ob die Anlässe tatsächlich stattfinden

So, 28. März 2021

10:00 bis 17:00
Dorfstrasse 4
6072 Sachseln

Dorothee Wyss - die Geschichte einer aussergewöhnlichen Frau

Sonderausstellung
041 660 55 83
Dorfstrasse 4
6072 Sachseln
DI–SA 10–12 Uhr & 13.30–17 Uhr, SO 11–17 Uhr

Dorothee Wyss, die Frau von Niklaus von Flüe, ist eine der wohl wichtigsten Schweizerinnen des späten Mittelalters. Sie war engagierte Familienfrau und erfolgreiche Bäuerin. Als Partnerin eines «lebenden Heiligen» lernte sie, mit Veränderungen umzugehen und Herausforderungen anzunehmen. Dorothees Geschichte erzählt von Frauen, Männern und ihren Rollen, vom Stützen und Beschützen, vom Lieben und vom Loslassen. 
In der Ausstellung erkunden Sie hörend, betrachtend, lesend und handelnd die vielfältigen Facetten dieser Persönlichkeit. Umrahmt wird die Ausstellung von künstlerischen Interventionen der Obwaldnerin Nicole Buchmann.
 
Öffnungszeiten
Dienstag – Samstag: 10 – 12 Uhr / 13.30 – 17 Uhr
Sonn- und Feiertage: 11 – 17 Uhr (Karfreitag geschlossen)
Abendöffnungen: 17 – 21 Uhr, jeweils Mittwoch 21.04., 19.05., 23.06., 21.07., 11.08., 22.09., 20.10.
 
Mittwoch ist Frauentag: Vergünstigter Eintritt für Frauen