Di, 09. April 2019

19:00
Murbacherstr. 3
6003 Luzern

Erwin Koch

«Schreiben, was ist». Lesung
Murbacherstr. 3
6003 Luzern

Erwin Koch, Schweizer Reporter und Autor, ist vielfach ausgezeichnet worden für seine sorgsam recherchierten und stilistisch brillanten Reportagen und Porträts. Er wird eine Reportage lesen und im Gespräch erzählen, wie er seine Themen findet, seine Recherchen organisiert und wie die sich zu einem Text formen.

Diese Lesung knüpft an die aktuelle Journalismus-Debatte um die Wahrhaftigkeit von Reportagen an und will sie an einem konkreten Beispiel praktisch weiterführen.

Um Anmeldung unter bit.ly/LEKMAZ wird gebeten. Die Platzzahl ist beschränkt. Es ist ein Unkostenbeitrag von CHF 10 zu entrichten.

Eintrittspreis: 
10 CHF