Coronavirus/COVID-19

Aufgrund der aktuellen Lage (Coronavirus/COVID-19) empfehlen wir, sich auf den jeweiligen Onlinepräsenzen der Veranstaltenden zu informieren, ob die Anlässe tatsächlich stattfinden

So, 20. Januar 2019

17:00
Eisengasse 5/7
6004 Luzern

Evasion Narrative #7: Bolzopolis en Nuithonie

Lesung. Mit Olivier Fasel. Auf Französisch
041 410 42 78
Eisengasse 5/7
6004 Luzern

Seit jeher waren Siedlungen durch hohe Mauern geschützt, so wie es auch in Fribourg der Fall war. Mit der Zeit wurden sie aber zerstört und die Steine für den Bau von neuen Häusern genutzt. Dennoch ist etwas von diesen antiken Mauern geblieben: Sie bilden einen unsichtbaren Schutz um eine wunderbar betörende Welt, die dem Normalsterblichen verschlossen bleibt. Geschützt von diesem unsichtbaren Gürtel beherbergt Fribourg Bolzopolis en Nuithonie, eine Welt, die man nur mit einem Erzähler zusammen entdecken kann. Willkommen in dieser Erzählung, wo man Riesen und zauberhaften Vögeln begegnet, Feen und schelmischen Zwergen; und wehe, wenn der Drache geweckt wird !

Eintrittspreis: 
CHF 23.- /18.- für Mitglieder des Vereins FrancoLuzern