Coronavirus/COVID-19

Aufgrund der aktuellen Lage (Coronavirus/COVID-19) empfehlen wir, sich auf den jeweiligen Onlinepräsenzen der Veranstaltenden zu informieren, ob die Anlässe tatsächlich stattfinden

Di, 24. Oktober 2017

20:00
Theaterplatz
6003 Luzern

Feeling Gatsby

Musiktheater. Mit Lennard Hantke, Studierenden der HSLU u. a.
Theaterplatz
6003 Luzern

Wer ist dieser Gatsby? Ein charismatischer Träumer? Ein krimineller Emporkömmling? Eine rätselhafte Figur mit dem unbedingten Willen zum Happy End? Und warum schmeisst er diese legendären Partys auf seinem sensationellen Anwesen mitten auf Long Island, bei denen man ihn kaum zu Gesicht bekommt? Will er sie, die Liebe seines Lebens, hierher locken? Braucht er das viele Geld für sie, für Daisy?
Mit Gatsby hat Scott Fitzgerald dem Lebensgefühl der Roaring Twenties ein Denkmal gesetzt: eine Figur so zeitgemäss und unkon­ventionell wie Art déco, Jazz und der Bubikopf. Ein Mann, der alles tut, um seine Jugendliebe Daisy ein für alle Mal zurückzuge­winnen, und dabei die Grenzen zwischen Wirklichkeit und Illusion hinter sich lässt; Zukunft ungewiss, das Ende immer vor Augen.
In der «Box» begeben sich Lennart Hantke und sein Team in einem spartenübergreifenden Projekt auf die Suche nach dem Mythos Gatsby und dem explosiven Lebensgefühl der frühen 20er Jahre. Dabei werden sie von Musikerinnen und Instrumentalisten der Jazzabteilung der Hochschule Luzern begleitet.

 

Eintrittspreis: 
Musiktheater. Regie: Lennart Hantke