Coronavirus/COVID-19

Aufgrund der aktuellen Lage (Coronavirus/COVID-19) empfehlen wir, sich auf den jeweiligen Onlinepräsenzen der Veranstaltenden zu informieren, ob die Anlässe tatsächlich stattfinden

Mi, 27. März 2019

20:00
Spelteriniweg 6
6005 Luzern

Greyhounds

«Verschwinde». Theater. Nach Erwin Koch
Spelteriniweg 6
6005 Luzern

Nach der Erzählung «Vom Verschwinden» von Erwin Koch:
Willy Habermacher, 71, ehemaliger Posthalter und passionierter Hobbymusiker – Sänger, Cellist, Organist und Dirigent – verschwindet langsam, aber stetig aus dem Berufsleben, aus seiner Musikwelt, aus der Erinnerung. Nach und nach verliert er an gesellschaftlicher Bedeutung und Beachtung.
Im Anschluss an die Matineevorstellungen vom 24. und 30. März findet eine Diskussionsrunde statt unter der Leitung von Roland Neyerlin, Philosoph.
Zu Gast sind am 24. März Heidi Pfäffli, Philosophin, und Niklaus Troxler, Grafiker und Künstler, am 30. März Beata Pedrazzini, Religionspädagogin, und André Hobi, ehemaliger Personalchef Stadt Luzern.

Eintrittspreis: 
Fr. 30.–, für Studenten mit Legi Fr. 20.–