Coronavirus/COVID-19

Aufgrund der aktuellen Lage (Coronavirus/COVID-19) empfehlen wir, sich auf den jeweiligen Onlinepräsenzen der Veranstaltenden zu informieren, ob die Anlässe tatsächlich stattfinden

So, 13. Mai 2018

17:00
Bireggstr. 36
6003 Luzern

Guitar Festival

Konzert. Mit Duo Bandini-Chiacchiaretta. Präsentiert von Lucerne Guitar Concerts
041 360 60 66
Bireggstr. 36
6003 Luzern

Im Mai 2018 veranstalten die «Lucerne Guitar Concerts» aus Anlass ihres zehnjährigen Bestehens ein Festival. Das Programm verspricht viel und wird die Gitarre von verschiedenen Seiten her beleuchten – Blicke in die Vergangenheit und Ausblicke in die Zukunft: Junge Gitarristen mit unkonventionellen Programmen, internationale Kammermusikformationen, Solokonzerte, Eigenkompositionen und eine Schweizer Erstaufführung.
Die Gitarre ist zwar ein überaus beliebtes Instrument, das jedermann kennt; aber nur wenige wissen um die Vielfalt desselben. Diesem Umstand schenkt die Konzertreihe «Lucerne Guitar Concerts» seit nunmehr zehn Jahren Beachtung. Das Ziel: Gitarrenmusik auf höchstem Niveau in seiner ganzen Breite und Vielfalt einem musikliebenden Publikum näherzubringen. Die Konzertreihe will die Gitarre nicht nur als Soloinstrument, sondern auch als Kammermusikinstrument präsentieren, das hervorragend mit anderen Instrumenten in Verbindung gebracht werden kann.
 
Das Duo Bandini-Chiacchiaretta feiert zurzeit sein 15-jäh­riges Engagement, welches durch den Charme und die Magie der beiden repräsentativsten Instrumente Argen­tiniens die Musik dieses Landes dem Publikum präsen­tiert. Das Duo überzeugt mit einer charismatischen Büh­nenpräsenz und ist mittlerweile zu einem wichtigen Be­zugspunkt im internationalen Konzertleben geworden. Ihre Art des Musizierens und ihre Leidenschaft für die ar­gentinische Musik begeistern Publikum und Presse.
Die Ausnahmemusiker werden regelmässig an Festivals auf der ganzen Welt eingeladen und tourten in mehr als 50 Ländern. Als Folge ihres erfolgreichen Schaffens, wurden sie 2016-2017 beim Decca Lable unter Vertrag genommen und im Januar 2017 erschien dort ihr Debüt-Album „Escualo“, welches von der Presse hoch gelobt wurde.
Als Solisten und im Duo haben sie bereits mit vielen namhaften Künstlern zusammengearbeitet. Die Stadt Patti verlieh ihnen 2004 den Beniamino-Joppolo-Preis. Ihre erste CD «Hombres de Tango» wurde über zehntausend Mal verkauft und erhielt exzellente Kritiken. 2013 gaben sie anlässlich einer langer Tournee ihr Debüt in der Tchaikovsky Hall in Moskau. Im selben Jahr konzertierten sie beim prestigeträchtigen Festival der „Guitar Foundation of America“.
Beide Musiker sind weltweit gefragte Dozenten an Universitäten und Musikakademien. Sie unterrichten eigene Klassen an den Instituten für höhere Bildung „Luigi Boccherini“ in Lucca und „Umberto Giordano“ in Foggia. Giampaolo Bandini spielt eine Gitarre von Dennis Tolz, welche von D’Addario Strings gesponsert wurde.
 
Tickets gibt es hier oder können per Mail reserviert werden.
Ort: Pool
Eintritt: 35.-/20.-/10.-