Coronavirus/COVID-19

Aufgrund der aktuellen Lage (Coronavirus/COVID-19) empfehlen wir, sich auf den jeweiligen Onlinepräsenzen der Veranstaltenden zu informieren, ob die Anlässe tatsächlich stattfinden

Mi, 10. März 2021

19:45
Alter Postplatz 3
6370 Stans

In Highsmith Country

Onlinelesung & Inszenierung. Mit Miriam Japp und Sylvia Garatti
Alter Postplatz 3
6370 Stans

Mit einer szenischen Lesung der Schauspielerinnen Miriam Japp und Sylvia Garatti wird Patricia Higshmith gewürdigt.

Am 19. Januar 2021 wäre die berühmte amerikanische Schriftstellerin Patricia Highsmith 100 Jahre alt geworden. Mit verschiedenen Neuauflagen und einer Lesung der Schauspielerinnen Miriam Japp und Sylvia Garatti wird die Erfinderin der berühmten Krimifigur «Der talentierte Mister Ripley» gewürdigt.

Sie gilt als Meisterin des psychologischen Kriminalromans, viele ihrer Erzählungen wurden verfilmt. Bereits die Kurzgeschichten ihres beeindruckenden Frühwerks bestechen durch atmosphärische Beschreibungen, einen düster-melancholischen Unterton, Perspektivenreichtum und virtuos-differenzierte Charakterzeichnungen.

Letztere scheint auf profunder Menschenkenntnis zu basieren – eine Eigenschaft, die man der als misanthropisch geltenden Schriftstellerin nicht ohne Weiteres zugeschrieben hätte. Unter Wahrung kühler Distanz beschreibt Patricia Highsmith menschliche Nöte und Abgründe mit grosser Akribie und nicht ohne Liebe zu ihren Figuren. Die so entstehende Spannung fesselt und verstört zuweilen, zumal die Autorin auf moralische Wertung verzichtet.

Patricia Highsmith wurde 1921 in Texas geboren und verbrachte den grössten Teil ihrer Kindheit in Chicago und New York. In späteren Jahren zog sie nach Europa, wo ihr Werk breitere Anerkennung fand. Die letzten vierzehn Jahre lebte sie bis zu ihrem Tod in Tegna. Die deutsche Übersetzung sämtlicher Romane und Kurzgeschichten sind im Diogenes Verlag veröffentlicht.

Die beiden Schauspielerinnen Miriam Japp und Sylvia Garatti lesen aus den Kurzgeschichten und lassen so das preisgekrönte Werk der Autorin neu entdecken.

Miriam Japp, in Lübeck geboren, wuchs in Zürich auf. Sie absolvierte ihre Ausbildung an der Schauspiel-Akademie Zürich und erhielt für ihr Diplom den Emil Oprechtpreis. Nach längeren Engagements am Theater Konstanz und am Staatstheater Saarbrücken folgten Produktionen u.a. am Schauspiel Stuttgart, am Theater in der Josefstadt in Wien, bei den Bad Hersfelder Festspielen, am Theater Marie, an der Kaserne Basel, am Theater Chur und Luzern. Sie arbeitet regelmässig als Sprecherin für Lesungen, Audioguides, Dokfilme und Hörbücher und spielt ausserdem in Kino- und Fernsehproduktionen. www.miriamjapp.com

Sylvia Garatti, in Basel geboren und aufgewachsen, absolvierte ihre Ausbildung an der Schauspielschule Bern. Nach Engagements am Städtebundtheater Biel-Solothurn seit 2000 freischaffend tätig, am Stadttheater Bern, Theater an der Effingerstrasse, Kellertheater Winterthur u.w. Diverse eigene Produktionen, darunter szenische Lesungen und Hörspiele. Sie arbeitet als Sprecherin für Lesungen, Hörbücher, Audioguides und andere Formate und tritt als Sängerin auf, zuletzt in einer selbst produzierten Hommage an Nina Hagen. 2019 gewann sie ein Off Stage-Stipendium des Kantons Bern. www.schauspieler.ch/actors/sylvia-garatti.

CHF 10.00

Anmeldung erforderlich.