Fr, 01. Juni 2018

20:00
Spelteriniweg 6
6005 Luzern

Jugendtheater actNow

«Leistung.Karriere.Scheisse». Theater
Spelteriniweg 6
6005 Luzern

Wir leben in einer Leistungsgesellschaft. Von allen, die sich am gesellschaftlichen Leben beteiligen wollen wird Leistung verlangt. Sei es in der Ausbildung, bei der Arbeit oder einfach im Alltag. Wer nichts leistet ist auch nicht viel wert. Leistung ist aber auch ein Grundbedürfnis des Menschen und wird eng mit Begriffen wie Glück, Selbstverwirklichung oder Selbstwert verknüpft.
Wir leben aber auch in einer Erfolgsgesellschaft. Schlichte Leistung allein reicht nicht aus. Sie muss mess- oder wenigstens sichtbar sein. Mit den Kommunikationsmöglichkeiten von Social Media eröffnet sich auch eine riesige, mitunter globale Konkurrenz, in der Leistungen verglichen und bewertet werden. Oftmals muss nicht mal mehr etwas geleistet werden. Erfolg stellt sich mittlerweile schon durch Prominenz ein. Das alte Credo: Wer Erfolg haben will, muss etwas leisten. Oder umgekehrt: Wer Leistung erbringt wird mit Erfolg belohnt. Diese Aussagen treffen heute nur noch bedingt zu. Für eine erfolgreiche Karriere sind soziale Herkunft und (oft dadurch bedingte) Ausbildungsmöglichkeiten genauso wichtig wie Leistung.
Das Resultat aus den oben umrissenen Mechanismen ist ein allgegenwärtiger Druck, der insbesondere junge Menschen durch den Alltag begleitet. Sei es in der Ausbildung, bei der Arbeit oder in sozialen Belangen; jedes Individuum ist einem Druck ausgesetzt, sich selbst nach seinen Möglichkeiten zu verwirklichen.
Mit «Leistung. Karriere. Scheisse.» versuchen sich die Jugendlichen Spieler*innen von actNow dieses Drucks anzunehmen. Sie reflektieren ihre eigene Situation und begeben sich auf soziale Feldforschung in ihrem Umfeld. Im Zentrum stehen sie selbst, mit ihren Leistungen, die sie täglich erbringen müssen, dem Druck, dem sie stündlich ausgesetzt sind und ihren Vorstellungen von einem erfolgreichen Leben.

Eintrittspreis: 
15/25 CHF