Do, 05. Dezember 2019

19:30
Schweizerhofquai
6002 Luzern

Leo Tuor

Lesung
041 410 04 10
Schweizerhofquai
6002 Luzern

Leo Tuor, 1959 geboren und in Rabius sowie Disentis aufgewachsen, studierte Philosophie, Geschichte und Literatur in Zürich, Fribourg und Berlin.
Viele Jahre verbrachte er den Sommer als Schafhirt auf der Greina und den Herbst als Jäger auf Carpet. Leo Tuor schreibt Rätoromanisch. Sein Hauptwerk ist die Surselver Trilogie «Giacumbert Nau», «Onna Maria Tumera» und «Settembrini». In «La luffa»/«Die Wölfin» (2019) zeichnet er - in leichter Prosa - eine ungewöhnliche Persönlichkeitsbildung nach in einem ganz gewöhnlichen katholischen Dorf zu einer Zeit, als Welten und Weltbilder noch geschlossen waren.