Mo, 09. Dezember 2019

20:00
Bundesplatz 14
6003 Luzern

Lubna Abou Kheir

«Damaszener Café». Theater
041 210 33 50
Bundesplatz 14
6003 Luzern
Geöffnet während Veranstaltungen

«Damaszener Café»
Ein Café in Damaskus. Eine junge Frau mischt sich unter die Gäste, unvermittelt beginnt sie zu erzählen. Sie wurde zu Beginn der syrischen Revolution willkürlich verhaftet.
Jahre später, nach ihrer ebenso willkürlichen Freilassung, zieht sie nun durch die Cafés der syrischen Hauptstadt, um das Schweigen zu brechen. Ihre Erlebnisse gleichen denen vieler Frauen, die aufgrund der politischen Aktivitäten ihrer Familien gegen das herrschende Regime als Geiseln genommen, verhaftet und gefoltert wurden. Und von deren Verbleib – falls sie noch lebten – die Familien erst nach Jahren erfuhren.
Lubna Abou Kheir wurde von der Theaterkritikerin Dagmar Walser (Radio SRF2, Kultur) im Jahrbuch von "Theater heute"  für ihr Stück Damaszener Café als die beste Nachwuchskünstlerin im Bereich Autor/in erwähnt.
Im Anschluss an die Vorführung findet ein Gespräch mit der Autorin/Schauspielerin statt.
Einfach gesagt:
Diese neue Veranstaltungsreihe zeigt die Kunst von Menschen, die in die Schweiz geflüchtet sind. Zum Beispiel von Lubna Abou Kheir. Die Schauspielerin zeigt eine Geschichte aus dem Krieg in Syrien. Es geht um eine Frau, die verhaftet wird.
HelloWelcome im Kleintheater
Geflüchtete sind auch Menschen mit Talenten, Fähigkeiten, Ressourcen. Sie sind Kunstschaffende: Autorinnen, Schauspieler, Musiker, Schriftstellerinnen. Sie haben was zu sagen, zu schreiben, zu erzählen. HelloWelcome und das Kleintheater stellen ihnen dafür die Bühne zur Verfügung; immer montags, mit verschiedenen Kunstformen aus unterschiedlichen Ländern. So werden Talente und Ressourcen von geflüchteten Menschen sichtbar, hörbar, erlebbar.
Zusammengestellt wird das Programm von Barbara Müller, Luisa Grünenfelder und Renate Metzger-Breitenfellner von HelloWelcome.
Mehr Infos: www.hellowelcome.ch

https://www.kleintheater.ch/e5152

Eintrittspreis: 
CHF 25.00 / CHF 5.00 (Geflüchtete) Kein Vorverkauf. Nur Abendkasse.