Coronavirus/COVID-19

Aufgrund der aktuellen Lage (Coronavirus/COVID-19) empfehlen wir, sich auf den jeweiligen Onlinepräsenzen der Veranstaltenden zu informieren, ob die Anlässe tatsächlich stattfinden

So, 13. Mai 2018

10:00
Hertensteinstr. 30
6004 Luzern

Mütter

Theater. Regie: Alize Zandwjik
Hertensteinstr. 30
6004 Luzern

«Die Kraft von Frauengemeinschaften wird von uns kaum wahr­ genommen. Die Fröhlichkeit, die Energie, die Vertrautheit und  den Humor… möchte ich zeigen. Es gibt eine Gemeinschaft auf der Bühne, aber auch im Publikum …» Alize Zandwijk
Eine Begegnung mit Luzerner Müttern am Küchentisch – nur dass diese Küche «auf der Bühne» des LT errichtet wird. Umringt vom Publikum, erzählen Luzerner Mütter verschiedener kultureller Hin­tergründe aus ihrem Leben. Mit dem ihr eigenen unverwechselbaren poetischen Humor inszeniert die niederländische Regisseurin wahre Geschichten. Eine utopische Gemeinschaft aus individuellen Lebens­wegen bildet sich: intime Monologe über individuelle und zugleich universelle Mutterschaft. Die Mütter singen, tanzen, lachen, weinen und bereiten ganz nebenbei für alle Anwesenden ihre Lieblingsge­richte zu. Am Ende der Vorstellung ist das Essen fertig. Zu Tisch!