Coronavirus/COVID-19

Aufgrund der aktuellen Lage (Coronavirus/COVID-19) empfehlen wir, sich auf den jeweiligen Onlinepräsenzen der Veranstaltenden zu informieren, ob die Anlässe tatsächlich stattfinden

So, 18. Oktober 2020

17:00
Eisengasse 5/7
6004 Luzern

Nathalie Salvetti

«Le souffle du large». Lesung
041 410 42 78
Eisengasse 5/7
6004 Luzern

Die Künstlerin: 2008 hat Nathalie Salvetti entschieden, sich in Märchenanimation ausbilden zu lassen, um das Fähigkeitszeugnis zur Animatorin (BAFA) zu erlangen, das vom nationalen Bildungsministerium ausgestellt wird. Seit 2012 hat sie zahlreiche Ausbildungen bei Sylvie Delom absolviert, einer in der Region von Lyon bekannten Sängerin und Erzählerin. Nathalie Salvetti konzentriert sich seit Februar 2018 vor allem auf Erzählungen für Erwachsene.
Die Erzählung: Auf dem Archipel von Kerguelen im südlichen indischen Ozean führt uns eine Frau durch ihre Träume, durch die Zeit und auf verschiedene karibische Inseln. Bereits auf dem Boot erinnert sie die schöne Liebesgeschichte von Thezin und Zilia auf Haïti an ihre eigene, aber das Abenteuer nimmt schon bald eine Wendung.
Es ist die Geschichte einer Idylle, die bis an die unendlichen Grenzen des Glücks reicht.
Es ist die Geschichte eines süss-salzigen Crevettenragouts
Es ist die Geschichte des Landes der Wiederkehrenden.
Es ist die Geschichte einer einfachen Weltenbummlerin, die nie Kinder haben wird.

Eintrittspreis: 
CHF 23 / CHF 18 (für Mitglieder des Vereins Franco Luzern)