Do, 21. Juni 2018

20:00
Bireggstr. 36
6003 Luzern

Neubad Lecture

«Zur Ästhetik des Staunens in der Gegenwart». Mit Nicola Gess
041 360 60 66
Bireggstr. 36
6003 Luzern

Prof. Dr. Nicola Gess, Literaturwissenschaftlerin, spricht in der sechsten Ausgabe der Vortragsreihe «Neubad Lecture« über das Staunen – Man höre, sehe, lese und staune...
 
«Der Mensch besteht aus zwei Teilen - seinem Gehirn und seinem Körper. Aber der Körper hat mehr Spass.«
- Woody Allen

 
Nope. Nicht bei uns, Woody! Die Vortragsreihe «Neubad Lecture» bereitet dem Kopf viele Freuden. Lässt ihn über den ganz grossen Fragen baumeln, die Gesellschaft erkunden, über Freiheit sinnieren und sogar bis rauf ins Weltall fliegen.
«Neubad Lecture» ist eine Vortragsreihe zu gesellschaftsrelevanten Themen aus verschiedenen Sparten. Es werden Inhalte ausgesucht, die keine Expertise zum Verständnis brauchen und die sich durch Aktualität auszeichnen. Der Aufhänger jeder Veranstaltung ist eine provokante Aussage, die im Verlaufe des Vortrags aufgenommen und erklärt werden soll.
Vortragende sind ausgesuchte Expert*innen, Forschende und Praktiker*innen. Die Themen werden soweit vereinfacht, dass man mit wenig Hintergrundwissen und von Beginn weg an den Vortrag anknüpfen kann.