Sa, 02. September 2017

10:00
Panoramaweg nach Rigi-Scheidegg
6356 Rigi Kaltbad

Rigi-Literaturtage

«Grenzgänge». Prosa, Lyrik, Spoken Word, Gespräche. www.rigi-literaturtage.ch
041 390 14 26
Panoramaweg nach Rigi-Scheidegg
6356 Rigi Kaltbad

Die Rigi Literaturtage haben sich in den vergangenen Jahren zu einem bekannten und beliebten kulturellen Anlass der Zentralschweiz entwickelt.  Vom 1. - 3. September 2017 werden sie bereits zum achten Mal durchgeführt. Unter dem Motto „Grenzgänge“ lesen, diskutieren und performen bekannte Autorinnen und Autoren wie Thomas Hürlimann, Leta Semadeni, Klaus Merz, Arnold Stadler, Eveline Hasler, Dominik Brun und andere an attraktiven Orten auf der Rigi. Neben den Lesungen kommt auch das Hörspiel „Albin Indergand“ von Ernst Zahn zum 150. Geburtstags des Autors zur Aufführung und der Film „Bödälä“ von Gitta Gsell, der an den Solothurner Filmtage 2010 den Publikumspreis gewann, wird gezeigt. Auch die Spoken Word-Künstlerin Ariane von Graffenried hat ihren Auftritt auf dem Berg. Das vollständige Programm ist auf der Website www.rigi-literaturtage.ch abrufbar.
 

Eintrittspreis: 
10.00