Sa, 25. November 2017

20:00
Kreuzmatte 1
6147 Altbüron
Werkplatz Schaerholzbau

Silke Eberhard Trio

Konzert. Freie Improvisation, Jazz. Mit Silke Eberhard (reeds), Jan Roder (b), Kay Lübke (dr). Im Rahmen vom Berlin-Altbüron Transit
062 917 70 20
Kreuzmatte 1
6147 Altbüron
18.45 Uhr, vor den Konzerten
Werkplatz Schaerholzbau

Die Berliner Saxophonistin Silke Eberhard lässt bei aller technischen Raffinesse ihres Spiels stets eine Leichtfüssigkeit und Emotion mitschwingen. Sie hat sich in speziellen Projekten mit den Jazz-Giganten Coleman, Mingus und Dolphy auseinandergesetzt. Das Rüstzeug zu einer eigenen, kraftvollen Stimme hat sie schon lange. Seit über zehn Jahren ist sie auch mit den Musikern ihres Trios vertraut. Das erklärt, warum sie sich so frei und doch geerdet in dieser Musik bewegt. Für das aktuelle Album „The Being Inn“ hat sie wieder Kompositionen geschrieben, in denen das Trio seine Musikalität und improvisatorische Intensität auf den Punkt bringt.