Coronavirus/COVID-19

Aufgrund der aktuellen Lage (Coronavirus/COVID-19) empfehlen wir, sich auf den jeweiligen Onlinepräsenzen der Veranstaltenden zu informieren, ob die Anlässe tatsächlich stattfinden

Mi, 06. September 2017

20:00
Bireggstr. 36
6003 Luzern

So nicely brightely

Konzert. Neue Musik, Klassik. Mit Ensemble für Neue Musik Zürich, Ums n'Jip, Sto-nes4Cinema
041 360 60 66
Bireggstr. 36
6003 Luzern

Drei Ensembles und zwei Solisten setzen sich mit dem Werk des Schwei-zer Komponisten Mathias Steinauer auseinander.
Hören, sehen, verdrängen, träumen, aber auch manipulieren und ab-sichtsvolles Verbergen. Das Fokussieren auf nicht ausschliesslich hören-de Wahrnehmung zieht sich wie ein roter Faden durch einen Teil der Wer-ke von Mathias Steinauer.....so nicely brightly..., die legendäre Nina Hagen Songzeile aus «TV Glotzer»(...ist alles so schön bunt hier...), trifft den Kern dieser Auseinandersetzung präzise. Zusätzlich zur zentralen Wahrneh-mung des Hörens ertastet seine Musik kombinierte Bereiche des Hörens und Sehens. Sie versucht sich möglichst verlustlos an Installativem, The-atralem und Cineastischem. Drei Ensembles und zwei Solisten beteiligen sich an dieser monografischen Auseinandersetzung aktuellen Verführens und Verführt-werdens.
Es spielen «Ensemble für Neue Musik Zürich», «Ums n'Jip» und «Sto-nes4Cinema».
Veranstalter:  Ensemble für Neue Musik Zürich