Coronavirus/COVID-19

Aufgrund der aktuellen Lage (Coronavirus/COVID-19) empfehlen wir, sich auf den jeweiligen Onlinepräsenzen der Veranstaltenden zu informieren, ob die Anlässe tatsächlich stattfinden

Mi, 11. März 2020

20:00
Bundesplatz 14
6003 Luzern

So What!

Spoken Word
041 210 33 50
Bundesplatz 14
6003 Luzern
Geöffnet während Veranstaltungen

Die Themen-Show.
Fokus: Ich bin Gott*
Mit
der Journalistin & Slammerin Marguerite Meyer
der Theologin & Autorin Jacqueline Straub
dem Werber & Autoren Frank Bodin
Heute influenct und selbst-optimiert sich jede*r bis zum «Was bin ich?». Wer und was kommt morgen? Sie hören und sehen es im sozialen Netzwerk Theater: live, emotional und ohne Tabu.
Marguerite Meyer arbeitet multimedial und auf Papier, ist mit Deutsch und Englisch aufgewachsen. Als Journalistin an den Fakten, als Autorin an der Fiktion dran. Studium der Geschichte, Politikwissenschaften, Journalismus & Neue Medien. Kehrte nach vierjährigem Abstecher in Wien zurück in die Schweiz. Sie war Chefredaktorin des TV-Senders «joiz» und gründete 2008 den monatlichen Capital Slam in Bern, den sie bis heute organisiert und moderiert. Moderationen und Auftritte im ganzen deutschsprachigen Raum, diverse Publikationen. 2012 in der Schreibklasse des Schauspielhauses Wien (Nachwuchsdramatiker*innen-Jahr). 2017-18 war sie Leiterin des neuen Bereichs Multimedia bei SWI swissinfo.ch. 2018 Konzeption, Text und Umsetzungen des poetisch-musikalischen Stücks «Goddesses of Slam» am Luzerner Theater in Zusammenarbeit mit der Literaturbühne Loge.
Jacqueline Straub hätte auch Boxerin werden können.
Sie kämpft seit Jahren für mehr Gleichberechtigung für Frauen und Männer in der Kirche. Der britische Sender BBC hat sie auf die Liste «BBC 100 Women 2018» gewählt und zählt sie zu den 100 inspirierendsten und einflussreichsten Frauen der Welt.
Ihre Bücher: "Kickt die Kirche aus dem Koma“, „Jung, katholisch, weiblich".
Frank Bodin ist der erste (und wahrscheinlich einzige) Schweizer Star-Werber und einer der Renommiertesten seiner Zunft. Er war von 2001 bis 2018 Chairman & CEO von Euro RSCG bzw. Havas, eine der grössten, strategisch und kreativ führenden Agenturen. Darüber hinaus bringt er internationale Erfahrung mit: Er restrukturierte als CEO Havas in Österreich (2011 – 2013) und war Chairman des European Creative Council von Havas (2011 – 2016). Als Chairman des Global Creative Council (2014 – 2016) war er zuletzt für 75 Länder mitverantwortlich. Frank Bodin ist unter anderem Präsident des ADC Switzerland, Kommunikationsrat von ks/cs Kommunikation Schweiz und in zahlreichen Verwaltungs-, Stiftungs- und Beiräten. Ausserdem ist er Beirat am Center for Communication an der Hochschule für Wirtschaft Zürich (HWZ), Gastdozent an mehreren Universitäten und gefragter Referent im In- und Ausland. Er studierte Piano am Konservatorium und Recht an der Universität Zürich. Er wurde mit unzähligen Awards von allen wichtigen Wettbewerben weltweit ausgezeichnet und war Werber des Jahres. Sein neuestes Buch “Do it, with love – 100 Creative Essentials” ist ein Bestseller in der siebten Auflage.
Ticketshop für Members
«So what!» ist die neue rotzfreche Themen-Show von Loge und Kleintheater, bei der sich alles um das gesprochene Wort dreht, bis einem trömmlig ist.
Eine Zusammenarbeit der Literaturbühne Loge mit dem Kleintheater Luzern
Mehr Infos: www.logeluzern.com

https://www.kleintheater.ch/e5245

Eintrittspreis: 
CHF 25.00 / CHF 15.00 (Studierende)