Coronavirus/COVID-19

Aufgrund der aktuellen Lage (Coronavirus/COVID-19) empfehlen wir, sich auf den jeweiligen Onlinepräsenzen der Veranstaltenden zu informieren, ob die Anlässe tatsächlich stattfinden

So, 06. September 2020

19:00
Theaterstr. 2
6003 Luzern

Tanz 34: Wie es Euch gefällt

Choreografie: Caroline Finn. Musik: Joana Aderi (keys, voc) & Fredy Studer (dr, perc). Bühne
041 228 14 14
Theaterstr. 2
6003 Luzern

«All the world’s a stage, and all the men and women merely players.»

Shakespeares Komödie «Wie es euch gefällt» ist ein Verwirrspiel über die Freude des Verliebens: Es wird verbannt, verkleidet, versteckt und verwechselt und trotzdem finden die Verliebten schlussendlich zueinander! Die britische Choreographin Caroline Finn kreiert ausgehend von diesem Stoff einen theatralischen Tanzabend. Dabei legt sie den Fokus auf die Ereignisse im Ardenner Wald und verwandelt die Bühne des LT in ein verwunschenes, waldig-verwachsenes Globe-Theater. Bei dieser besonderen Bühne sitzt das Publikum wie zu Shakespeares Zeiten rund um das Geschehen und wird dadurch zu Voyeuren des Spektakels. Dazu gibt es neukomponierte Live-Musik vom Duo Fredy Studer (Schlagzeug, Perkussion) und Joana Aderi (Keyboard, Synthesizer, Gesang). Originaltexte aus Shakespeares Stück prägen Aderis packende Vocals und Studers innovative Rhythmen geben in dieser Arena einen urtümlichen Takt an. Aber nicht nur über die Musik, auch in ihrer Performance interagieren die beiden mit den Tänzern und Tänzerinnen, deren Shakespeare-Figuren wie Kandidaten in einer dystopisch überwachten Welt ums Überleben kämpfen – und natürlich um die Liebe!
Im Anschluss an ausgewählte Vorstellungen bieten Joana Aderi und Fredy Studer ein zusätzliches Konzert in der Late-night-Zugabe.

https://www.luzernertheater.ch/tanz34wieeseuchgefaellt

Eintrittspreis: 
CHF 40 - 80