Coronavirus/COVID-19

Aufgrund der aktuellen Lage (Coronavirus/COVID-19) empfehlen wir, sich auf den jeweiligen Onlinepräsenzen der Veranstaltenden zu informieren, ob die Anlässe tatsächlich stattfinden

Mi, 11. März 2020

20:00
Theaterstr. 2
6003 Luzern

Taylor AG

Theaterserie. Von Franz von Strolchen. Box
041 228 14 14
Theaterstr. 2
6003 Luzern

Tipp: Die ganze Serie gibts zum Stageflix Flatrate Preis von CHF 60 an der Billettkasse!

Der Regisseur Franz von Strolchen erfindet eine Serie für Luzern. Seine These: In der Zukunft arbeiten die Menschen nicht mehr, weil ihnen die sogenannte Taylor AG, eine Firma, die nur noch aus künstlicher Intelligenz besteht, jegliche Arbeit abnimmt. Doch einmal im Jahr müssen die Menschen ihre Kreativität zur Verfügung stellen, um das System des Wachstums am Laufen zu halten: Sie werden nach dem Zufallsprinzip in Kleingruppen à 3 Personen zusammengesteckt und sollen jeden Tag eine neue Idee produzieren…

Als Serie mit insgesamt 30 Folgen wird die Geschichte der Arbeit in der Zukunft erzählt. An jedem Theaterabend tritt dabei ein Experte oder eine Expertin aus Luzern und Umgebung der Arbeitsgemeinschaft bei, um neue Impulse und Ideen aus so unterschiedlichen Bereichen wie Medizin, Psychologie, Sprachwissenschaft, Kunst, Militär, Journalismus oder Philosophie einzubringen. Was dabei genau rauskommt, ist ungewiss – doch sicher ist: Es entsteht ein spielerischer, kreativer Wissensaustausch zwischen Expertentum und Kunst.

Franz von Strolchen und sein Team stellen mit der «Taylor AG» ein neues Theaterformat vor, an dem jeden Tag gearbeitet wird, in das man langfristig eintauchen oder an jedem beliebigen Tag neu einsteigen kann.

Nicht verpassen!

"Times New Roman"">

https://www.luzernertheater.ch/taylorag

Eintrittspreis: 
CHF 15